Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/551/site757/web/templates/sve_30_05_2017/functions.php on line 196

2. Runde JSV Mariatrost vs. SV EDELSTAUDEN

Erste Niederlage in der GL
 
Zukanovic mit dem zwischenzeitlichen Ausgleich
 
Ergebnis: 2:1 (1:1)
 
Tore: Bisercic 10', Bukwarevic 66' bzw. Zukanovic 27'
 
Gelb: Bisercic 20' Stanivuk 30', Deimel 62', Heidel 72' bzw. Llambi 31', Ad. Ozegovic 70', Shyti 80', Am. Ozegovic 85'
Rot: Zahirovic 90+3
 
Wechsel: Michalic für Höfler HZ, Heidel für Stanivuk 59', Stadtegger für Hölzl 76' bzw. Mustafic für Llambi 72', Schillegger für Orsulic 80'
 
Aufstellung: TW Petrusic, 04 Mussbacher, 05 Ad. Ozegovic, 06 Shyti, 08 Llambi, 11 Orsulic (K), 15 Zahirovic, 17 Kudic, 18 Am. Ozegovic, 19 Zukanovic, 20 Reisenhofer
Ersatz: ET Sailer, 09 Mustafic, 10 Schillegger, 12 Eggenberger, 16 Windisch
 
SR: Heimo BLÜMEL
 
Zuschauer: 70
 
 
Über 50 SVE Fans haben sich in die Mariatroster Sportanlage gefunden um gemeinsam die Jungs zu unterstützen und die ersten 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen.
 
Leider wurden sie enttäuscht, denn sie mussten mit einer herben Niederlage die Heimreise antreten.
 
Die Heimmannschaft war an diesem Abend spritziger und passfreudiger. Sie gaben von Anfang an den Ton an und ließen den SVE keine richtige Chance zu.
 
In Minute 10 dann das 1:0 - Marke sehenswert. Es dauerte bis zur 20. Minute ehe der SVE zu ersten guten Vorstößen kam.
27. Minute - tolle Einzelaktion von Reisenhofer über links, Pass in die Mitte, Amar Ozegovic kam nicht richtig zum Ball aber Zukanovic stand daneben goldrichtig und netzte souverän ein. 1:1
 
Bis zur Halbzeitpause hielten wir gut mit und waren auch dem 1:2 nahe.
 
Im 2. Abschnitt der gleiche Start nur kamen wir die gesamten 45 Minuten nicht mehr ins Spiel und mussten dann in der 66. Minute ein bitteres 2:1 hinnehmen. Der Spieler schoss aus der Ferne weil er TW Petrusic weit aus dem Tor gesehen hat. Unser Goalie faustete den Ball aber der ging dann trotzdem ins Tor.
 
Damit bleiben wir nach zwei Spielen bei einem Punkt und haben das Derby kommenden Samstag vor uns. Leichter wird es in den nächsten Spielen nicht, da wir nach dem Derby noch zu die starken Übelbacher müssen und dann noch ein Heimdoppel gegen die Unterliga Absteiger haben.
 

Team-Intern

Unsere Torschützen
6 Ozegovic Am.
5 Leber, Stranz
3 Orsulic, Schillegger
1 Mustafic, Zahirovic, Zukanovic, Shyti,

Nächstes Spiel!!!

Testspiel
 
 
09.02. 2020
16:00 Uhr
 
SV Deutschfeistritz (ULM)
 
Kunstrasenplatz Gratkorn
 

 

Counter

Benutzer
3
Beiträge
234
Anzahl Beitragshäufigkeit
334095

Sponsoren

Wer ist online

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online