13. Runde SV amt Kältetechnik Edelstauden vs. SV RB Tieschen 1:2 (0:1)

Bittere Heimniederlage
 
Trotz toller 2. Hälfte verloren
Ergebnis: 1:2 (0:1)
Tore:Turjak 60' bzw. Koller 13', Karnet 79'
Gelbe Karten: Orsulic 24' (5./nächstes Spiel gesperrt) bzw. Karnet 24', Koller 86'
Wechsel: Schillegger für Horvat 60', Windisch für Kienreich 87' bzw. Fajfar für Reiss 64'
 
Torschüsse: 8:7
Ecken: 2:4
 
 
Es war das erste Heimspiel nach der Winterpause und alle brennten nach der Auftaktniederlage in Lebring auf die ersten 3 Punkte im Frühjahr. Mit Tieschen kam aber diesesmal keine SG sondern der viertplatzierte der Liga.
 
Die Gegner starteten sehr gut in die Partie und trafen in der 13. Minute schon zum 0:1. Koller schießt,nachdem wir den Ball nicht vom 16er nicht wegbekamen, unhaltbar ins Kreuzeck. Danach bäumten wir uns kurz auf und hatten 2 gute Chancen zum Ausgleich. Doch nach einer knappen halben Stunde begann Tieschen wieder zu drücken und vergab 2 Riesenmöglichkeiten zum 0:2.
 
In Hälfte 2 dann ein komplett anderer SVE. 46. 52. und 59. mit den Chancen. Aber in der 60. dann die Erlösung. Turjak trifft zum Ausgleich. Doch wir wollten mehr, Orsulic und Leber vergaben weitere Topmöglichkeiten. In der 79. dann aber das was keiner der Heimfans sehen wollte: Karnet kommt frei zum Schuss und traf unhaltbar in die linke Seite. 1:2. Wir gaben nicht auf, Elfmeteralarm dann im Tieschener Strafraum doch der Unparteiische deutet auf Ballgespielt. Nach 2 weiteren Chncen vom SVE blieb es dann aber dabei und müssen uns knapp und unverdient geschlagen geben.
 
 

Team-Intern

Unsere Torschützen
  2  Sedolli, Zopota
  1  Mustafic, Stranz Orsulic

Nächstes Spiel!!!

GEBIETSLIGA MITTE

6. RUNDE

03.10.2020    15:00 Uhr

FC GRATKORN KM II

JOSEF WEIXLER PLATZ

 

 

 

 

Counter

Benutzer
3
Beiträge
247
Anzahl Beitragshäufigkeit
380219

Sponsoren

Wer ist online

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online